aktuell

Tacheles!

Wir freuen uns sehr über eine Förderung vom Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung für unsere sexualpädagogische Filmreihe.

Mehr Infos hier

She*Fix Techaton // 22.-25.August 2019 // Alte Mühle Gömnigk bei Potsdam

Du hast Bock auf mehr Sichtbarkeit von F*L*T*I Expert*innen in sozialen Medien und in der Werkstatt? Dann komm vom 22.-25. August 2019 auf die Alte Mühle Gömnigk und mach mit bei unsrem Techaton! Wir veranstalten einen Bau-Bastel-Diskussions-Kongress, bei dem wir zusammen schrauben, Dinge reparieren, diskutieren, uns vernetzen und vor allem Youtube-She*Fix-Tutorials produzieren. Alle *Frauen*Lesben*Trans*Inter* sind willkommen. Du brauchst keine Vorerfahrung!

INFOS und ANMELDUNG: hier

Archiv zur feministischen Bewegung im Berlin der 1980er und 1990er Jahre.

Seit 2014 interviewt das feministische Archiv FFBIZ Zeitzeug*innen zur Geschichte der Frauenbewegungen in Berlin: „Wir wollen zeigen, wie Lesben/Frauen in Ost- und Westberlin seit 1968 autonome Einrichtungen, Netzwerke und viele weitere Infrastrukturen aufgebaut und getragen haben. Unsere Video-Interviews dokumentieren und sichern ihr Wissen und ihre Erfahrungen für Forscher*innen, Aktivist*innen und alle, die sich für Bewegungsgeschichte(n) interessieren.“ TINT hat dieses tolle Archiv mit Kameraarbeit und Postproduktion unterstützt.

Workshop beim Feminist Futures Festival: „Filling Blank Spaces: queere Gegennarrative im Film“

12.-15. September 2019 in der Zeche Zollverein, Essen. Kostenfreie Anmeldung:  Feminist Futures Festival. Weltweit gewinnen radikale feministische Bewegungen an Stärke. Sie kämpfen gegen schlechte Arbeitsbedingungen, Gewalt, Rassismus und Umweltzerstörung und streiten für soziale Gerechtigkeit für alle. Das Feminist Futures Festival will in dieser Situation ein Ort für Debatte und Vernetzen sein. Es wird um theoretische sowie praktische Fragen gehen, um Trainings, Theater und Musik. Es ist offen für Interessierte aller Geschlechter und Altersstufen, mit und ohne Vorwissen.

Dreh: Multimedia-Reportage „Faires Wirtschaften in Berlin“

In Produktion: Beitrag zum Thema „Faire Natursteine“, in Kooperation mit der Agentur FLMH – Labor für Politik und Kommunikation und Eine-Welt-Stadt Berlin.

Science Fiction Short „High Touch“ – in Postproduktion

In nicht allzu ferner Zukunft spielen Hologramme eine große Rolle; Du kannst dich als Hologramm fortbewegen und sogar Beziehungen führen, einander spüren. Erik und Tim haben eine leidenschaftliche Affäre als Hologramme, aber Erik hat große Sehnsucht nach etwas Anderem, was er noch nie erlebt hat…

Cast
Erik: Tom Sladko // Tim: Vincent Schneider // Sara: Luise Walther // Vater: Uwe Fischer

Junge Menschen für Filmreihe gesucht!

Macht mit! Gestaltet gemeinsam mit uns die Kurzfilmreihe zu Themen wie Körper, Sex und Beziehungen. Es geht zum Beispiel um Sexting. Oder um Identität – wie sehe ich mich, wie sehen mich andere? Was geht, was geht gar nicht?
Wenn ihr zwischen 14 und 20 seid und Lust habt, einen Einblick ins Filmemachen zu bekommen, laden wir euch sehr gern zur Infoveranstaltung ein.

Meldet euch per Mail info@tintfilmkollektiv.com  oder
per WhatsApp unter 0163 85 806 51.

TINT auf der Berlin Feminist Film Week

Wir freuen uns im Programm der Berlin Feminist Film Week mit zwei Workshops (EN) dabei zu sein
WOMEN* & TECH: How to shoot a Video Tutorial:
TINT Filmkollektiv has teamed up with SHE*FIX Berlin in order to make, promote and enable free-of-charge tech tutorials made by women*.
Filling blank spaces – producing counter-narratives:
It is no more a surprise that film (and especially film business) reproduces and affirms gender discrimination and stereotypes. In this workshop we want to have a look at the innumerable empty spaces in the history of film regarding the role of women*.

Social Media Interventions

Wie würde eine bessere Welt für inter*, trans*, non binary* und cis* Menschen aussehen?

3 Interviews für die Kampagne „Social Media Interventions“ im Auftrag von Dissens e.V.

She*fix Tutorials

Zusammen mit dem KanTe – Kollektiv haben wir auf der republica18 she*fix-tutorials gestartet – eine offene feministische Youtube-Plattform. Hier erklären Frauen Technik – vom Reifenwechsel bis zur CNC-Fräse. Wir unterstützen she*fix in Bild, Ton und Produktion und suchen aktuell nach Förderungen.

Devant/Derrière

2018/19 (in Produktion),
ca. 10 Minuten, Fiction & Found Footage.
Ein Kurzfilm über Kinogeschichte, Kinogötter und Liebesnarrative.